Monographien Lexikon Editionen

Herausgeberschaft Aufsätze In Vorbereitung

Monographien

Dorothea von Montau. Überlieferung – Interpretation. Dorothea und die osteuropäische Mystik (Information und Interpretation 7), Frankfurt/M., Berlin u.a. 1993 [566 S.]. Zweisträngige Tradition der Evangelienharmonie. Harmonisierung durch den Tatian und Entharmonisierung durch Georg Kreckwitz u.a. (Germanistische Texte und Studien 67), Hildesheim, Zürich, New York 2000 [381 S.]. Olms Hus - Hussiten. Dokumentation literarischer Facetten im 19. und 20. Jahrhundert. Frankfurt/M., Berlin u.a. 2002 [346 S.]. Peter Lang Gedenke der Gnade und Gerechtigkeit. Tradition und Wandel des Jüngsten Gerichts in der literarischen Darstellung des Mittelalters, Berlin 2005 [187 S.]. Frank & Timme

Lexikon

mit Carola L. Gottzmann: Lexikon der deutschsprachigen Literatur des Baltikums und St. Petersburgs. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart, 3 Bde., Berlin, New York 2007 [1496 S.]. De Gruyter

Editionen

Nachtgall, Othmar (Luscinius): Die Evangelisch Hystori (1524 und 1525) (Bibliothek seltener Texte in Studienausgaben 13), Berlin 2008 [350 S.]. Weidler Catena aurea deutsch. Die ostmitteldeutsche Übersetzung des Katenenkommentars des Thomas von Aquin. Bd. 1: Lukasevangelium. Text, Berlin, New York 2008 [X, 328 S.]. De Gruyter Bd. 2: Markusevangelium. Text mit einem bairischen Fragment, Berlin, Boston 2012 [532 S.]. De Gruyter Neufund Landeskirchliche Zentralbibliothek Stuttgart - Bibliothek des Evangelischen Oberkirchenrats 2. Viertel (/Mitte) 14. Jh. 3 Fragmente aus dem ostmitteldeutschen Matthäuskommentar Erasmus Alber: Evangelienharmonie. Edition, Berlin, New York 2009 [XV, 214 S.]. De Gruyter Kompilation aus Heinrichs von St. Gallen Passionstraktat und Marienleben in drei Fassungen. Horizontal-synoptische Edition, Berlin 2009 [352 S.]. Weidler Jakob Beringer: Evangelienharmonie, Berlin 2010 [400 S.]. Frank & Timme Passionsharmonien des Mittelalters. Texte und Untersuchungen, Berlin 2012 [232 S.]. Weidler Der Passionsbericht nach Matthäus aus der Catena aurea des Thomas von Aquin in bairischer Übersetzung.Text und Untersuchung, Berlin 2012 [148 S.]. Weidler Die Gothaer Evangelienharmonie, Berlin 2013 [176 S.]. Weidler Geistliche Texte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Editionen und Untersuchungen, Berlin 2014 [211 S.]. Weidler Georg Falder-Pistoris: Geistliche Belehrung in Dialogform und Passionstraktat für Ordensleute. Edition und Untersuchung, Berlin 2015 [253 S.]. Weidler Der Passionstraktat des Heinrich von St. Gallen in drei Bearbeitungen. Horizontal-synoptische Edition, Berlin 2016 [291 S.]. Weidler Georg Kreckwitz: Evangelienharmonie. Edition und Untersuchung, Berlin 2016 [228 S.]. Weidler Heinrichs von St. Gallen Passionstraktat. Synoptischer Abdruck der Typen Ad - Adf - E, Berlin 2018 [315 S.]. Weidler Die Massa-Zazenhausen-Kompilation: Angeli pacis amare flebunt, Berlin 2020 [306 S.]. Weidler Barbara Grünenbächin: Das Leiden Christi und das Mitleiden Marias, Berlin 2020 [119 S.]. Weidler Silvester von Rebdorf: Meditationes de passione domine in deutschen Übersetzungen des 15. Jahrhunderts [464 S.]. Weidler

Herausgeberschaft

Hartmann von Aue. Mit einer Bibliographie 1976-1997 (Information und Interpretation 8), Frankfurt/M., Berlin u.a. 1998 [283 S.]. Reihe: Deutsche Literatur in Mittel- und Osteuropa. Mittelalter und Neuzeit. Carola L. Gottzmann/P. Hörner, Frankfurt/M., Berlin u.a. 3 Bde. 1998-2004. Bd. 1: mit Carola L. Gottzmann: Studien zu Forschungsproblemen der deutschen Literatur in Mittel- und Osteuropa, 1998 [218 S.]. Bd. 2: Vergessene Literatur - Ungenannte Themen deutscher Schriftstellerinnen, 2001 [262 S.]. Bd. 3: Böhmen als ein kulturelles Zentrum deutscher Literatur, 2004 [238 S.]. mit Roswitha Wisniewski: Begegnung mit Literaturen. Festschrift für Carola L. Gottzmann zum 65. Geburtstag, Berlin 2008 [323 S.]. Weidler mit Irene Berkenbusch: Zeitenlese. Festschrift für Roswitha Wisniewski zum 90. Geburtstag, Berlin 2016 [236 S.]. Weidler Aufsätze Die Struktur der translativen Bedeutung in Wolframs "Parzival". In: Konsens 6, 1990, S. 12-13. Herrad von Hohenburg. Zus. mit Carola L. Gottzmann. In: Marienlexikon. Hrsg. v. R. Bäumer u. L. Scheffczyk. St. Ottilien. Bd. 3, 1990, S. 159-161. gebote, guot und êre in Hartmanns "Gregorius". In: Hartmann von Aue. Mit einer Bibliographie 1976-1997. Hrsg. v. P. Hörner (Information und Interpretation 8). Frankfurt/M., Berlin u.a. 1998, S. 11-49. Hartmann von Aue. Bibliographie 1976-1997. In: Hartmann von Aue. Mit einer Bibliographie 1976-1997. Hrsg. v. P. Hörner (Information und Interpretation 8). Frankfurt/M., Berlin u.a. 1998, S. 167-272. Tilo von Kulm: Eyn Got in dry personen. In: Studien zu Forschungsproblemen der deutschen Literatur in Mittel- und Osteuropa (Deutsche Literatur in Mittel- und Osteuropa. Mittelalter und Neuzeit 1). Frankfurt/M., Berlin u.a. 1998, S. 79-104. Cosmus Flam: "Ein Land entsteigt der Dämmerung". In: Carola L. Gottzmann: Verheißung und Verzweiflung im Osten. Die Siedlungsgeschichte der Deutschen im Spiegel der Literatur. Hildesheim 1998, S. 56-79. "ausgespannt zwischen Himmel und Hölle". Hanna Stephan: Leben und Werk. In: Vergessene Literatur - Ungenannte Themen deutscher Schriftstellerinnen. Herausgegeben von Petra Hörner (Deutsche Literatur in Mittel- und Osteuropa. Mittelalter und Neuzeit 2). Frankfurt/M., Berlin u.a. 2001. S. 7-19. Hanna Stephans Gregorius-Legende. Zur Rezeption des mittelalterlichen Gregorius-Stoffes im 20. Jahrhundert. In: Ebd., S. 21-42. Das Heiligenbild von Ida Friederike Görres. Hedwig von Schlesien. In: Ebd., S. 63-86. "Der Sünden Widerstreit". Belege gegen eine Ordenszuweisung. In: ZfdPh 121, 2002, S. 408-423. "Der geistliche Streit". Systematisierungsversuche. In: Ars et Scientia. Studien zur Literatur des Mittelalters und der Neuzeit. Fschr. für Hans Szklenar zum 70. Geburtstag. Hrsg. von Carola L. Gottzmann und Roswitha Wisniewski. Berlin 2002, S. 199-221. Imitatio Christi. Die Anfänge in der deutschen Literatur des Mittelalters. In: ABäG 58, 2003, S. 39-54. Spiritualisierung und Konkretisierung des Martyriumgedankens in der deutschen Literatur des Mittelalters. In: Euphorion 97, 2003, S. 327-348. Rezeption des Ackermann aus Böhmen. Eine Verschmelzung mit dem Gorenzstoff durch Franz Lorenz. In: Germanoslavica 9 (14), 2003, S. 199-216. Identitätsfindung in Ulrichs von Etzenbach "Wilhelm von Wenden". In: Böhmen als ein kulturelles Zentrum deutscher Literatur, hrsg. von Petra Hörner (Deutsche Literatur in Mittel- und Osteuropa. Mittelalter und Neuzeit 3), 2004, S. 45-62. Richard Kraliks "Veronika" im Spektrum der jahrhundertelangen Rezeption, ebd., S. 155-189. Otfrids von Weißenburg exegetische Abschnitte "moraliter, spiritaliter, mystice". In: Vom vielfachen Schriftsinn im Mittelaler. Fs. für Dietrich Schmidtke, hrsg. v. Freimut Löser und Ralf G. Päsler, Hamburg 2005, S. 163-182. Otfrids von Weißenburg Logos-Hymnus als Antwort auf den Adoptianismus. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 242, 2005, S. 338-349. Schöpfungstheologische Aspekte bei Konrad Bollstatter. In: Daphnis 35, 2006, S. 401-420. Heinrich von St. Gallen. Passion zur Demonstration der unermeßlichen Liebeshingabe. In: Theologie und Glaube (ThGl) 97, 2007, S. 155-169. Oda Schaefers Besinnung auf das Baltikum. In: Jahrbuch des baltischen Deutschtums 55, 2008 (2007), S. 228-235. Der Wilde Mann: "Seliger sind, die nicht sehen und doch glauben". In: ABäG 63, 2007, S. 111-127. Anselms Satisfaktionslehre in der Kreuzesholzlegende, im Streit der vier Töchter und in der Rezeption des Compendium Anticlaudiani. In: Theologie und Philosophie (ThPh) 83, 2008, S. 32-55. Das Tagelied von Gott unter besonderer Berücksichtigung der Revaler Fassung. In: Begegnung mit Literaturen. Festschrift für Carola L. Gottzmann zum 65. Geburtstag, hrsg. von Petra Hörner und Roswitha Wisniewski, Berlin 2008, S. 215-250. Evangelienharmonistik in der "Catena aurea". In: ThPh 85, 2010, S. 203-215. Zum Wandel des Menschenbildes in der deutschsprachigen Literatur des 11./12. Jahrhunderts. In: Von christlicher Kultur und sozialer Marktwirtschaft. Beiträge und Symposium zum 85. Geburtstag von Dorothee Wilms, hrsg. v. Hans-Gert Pöttering u. Roswitha Wisniewski, Sankt Augustin/Berlin 2015, S. 39-57. Die Sondertypen B und C des Passionstraktats Heinrichs von St. Gallen. In: Zeitenlese. Festschrift für Roswitha Wisniewski zum 90. Geburtstag, hrsg. von Irene Berkenbusch und Petra Hörner, Berlin 2016, S. 143-162.

In Vorbereitung

Maria in der deutschsprachigen Passionsliteratur des Mittelalters. Im Vierevangelienkanon spielt Maria im Passionsgeschehen bekannt lich keine herausragende Rolle. Umso interessanter ist es, dass sie aus der spätmittelalterlichen Passionsliteratur nicht wegzudenken ist. Es scheint selbstverständlich zu sein, Maria mit dem Verrat, der Fußwa schung, den Ölberggebeten, der Flucht der Jünger, der Ver spot tung durch Herodes, Hannas und Kaiphas, der Verleugnung durch Petrus, dem Lanzenstich, der Kreuzabnahme, der Einbalsamierung in Ver bin dung zu sehen. In diesem Buch werden ihr aktives Auftreten und ihre passive Präsenz, ihr Einfluss auf Jesus und somit ihre Teil habe am Lei den und Sterben Christi in verschiedenen Situationen unter sucht. Her angezogene Textzeugen sind in dieser Darstellung neben edierten Pas sions traktaten auch unedierte Überlieferungen wie „Ein andach tige matery von dem leiden vnnsers lieben herren Jesu Christ“, „Christo passo in carne“, Der „Spiegel des Leidens Christi“, „Die hohe des himels“, bisher unedierte und falsch eingeord nete Überliefe rungsträger des Heinrich von St. Gallen zugeschrie benen Passions traktats, auch die Werke des Jordan von Quedlinburg, Nikolaus Schulmeister, Ulrich Horn, Thomas Finck, Bernhardin von Siena (?), Ps.-Beda u.a. Berücksichtigt wird außerdem der Traktat des Johannes von Zazenhausen, der inzwischen auch in Mainz, Stadtbibliothek, Hs II 14, aufgefunden wurde. Heinrich von St. Gallen: Passionstraktat. Cosmus Flam. Bislang unveröffentlichte Gedichte, Kurzgeschichten und Lieder aus dem Nachlaß.

I

Prof. Dr. Petra Hörner

Publikationen